Sunday, 19.11.17
home Flüsse & Badeseen Nationalpark & Naturpark Wanderwege & Radtouren Dreiländereck
Lage u. Landschaft Bayrischer Wald
Flüsse & Seen Bayrischer Wald
Lage Bayrischer Wald
Berge Bayrischer Wald
weiteres Lage und Landschaft
Urlaubsgebiete Bayerischer Wald
Landkreis Deggendorf
Landkreis Passau
Landkreis Regen
weitere Urlaubsgebiete ...
Touristische Ziele Bayerischer Wald
Nationalpark Bayrischer Wald
Drei-Länder-Eck
Naturpark Bayrischer Wald
weitere Touristische Ziele ...
Sport- und Aktivurlaub Bayerischer Wald
Eislaufen und Eisstockschießen
Radsport Bayerischer Wald
Wandern Bayerischer Wald
weiteres Aktivurlaub ...
Lokale Mythen Bayerischer Wald
Schatz im Arbersee
Bierhütte Freyung
Elfen im Moor
weiteres Lokale Mythen ...
Kunsthandwerk Bayerischer Wald
Glasstraße Bayerischer Wald
Ortenburg Bayerischer Wald
Schreinerhandwerk
weiteres Kunsthandwerk ...
Regionales Brauchtum
Sonnwendfeuer
Maibaum Kult
Leonhardi-Ritte
weiteres Brauchtum ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Berge Bayrischer Wald

Berge Bayrischer Wald


Die Berge des Bayrischen Waldes sind mit ihren üppigen Wäldern (darunter zahlreiche geschützte Urwälder, die, wenn überhaupt, nur sehr eingeschränkt der Öffentlichkeit zugänglich sind) und zahlreichen gut ausgebauten Wanderwegen für alle Niveaus ein leicht zugängliches Paradies für Naturliebhaber und Fans bayrischer Bergromantik



Gebietsweise ist die Berglandschaft auch durch eiszeitliche Gletscher gekennzeichnet, Gletscherseen sind beispielsweise der Kleine und Große Arbersee sowie der Rachelsee. Die Gipfelhöhen betragen zwischen 793 und 1456 m, etwa 70 Gipfel liegen über 1000 m.

Mit einer Höhe von 1456 m ist der Große Arber der höchste Berg des Bayerischen Waldes. Weit vor dem Erreichen des Gipfels überschreitet man die Waldgrenze und trifft auf faszinierende Felsformationen.

Der Aufstieg ist auch für weniger erfahrene Wanderer machbar; wer sich die Anstrengung trotzdem ersparen möchte oder muss, dem steht eine Gondel zur Verfügung.

Den Ausblick sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen: rund um den Gipfel führen Wanderwege, so dass man bei klarer Sicht einen Blick über den gesamten Bayerischen Wald genießen kann; nach Osten hin kann man bis auf die tschechische Seite sehen, und in südlicher Richtung kann man oft sogar den Alpenrand erkennen.

Am Fuß des Berges liegen die Städte Bayerisch-Eisenstein und Bodenmais sowie der malerische Große Arbersee. Im Winter ist der Arber ein ausgezeichnetes Skigebiet.

Der Große Rachel, mit 1453 m der zweithöchste Berg, bietet einen besonders spektakulären Ausblick auf den Böhmerwald. Wunderschön ist auch der Rachelsee, der an einem steil abfallenden Felsmassiv liegt. Dort befindet sich auch ein Eiszeit- und Urwaldlehrpfad. Als Ausgangspunkt für die Wanderung empfiehlt sich der Ort Spiegelau. Auch der 1371 m hohe Lusen bietet einen hervorragenden Ausblick, der unter guten Wetterbedingungen bis zu den Alpen reichen kann. Der Gipfel ist des Weiteren durch eine in der Eiszeit entstandene einzigartige massive Formation aus Granitfelsen gekennzeichnet. Am Fuß des Berges liegen die Orte Neuschönau und Waldhäuser. Für Wanderungen empfehlenswert ist ebenfalls der 1332 m hohe Dreisessel. In Gipfelnähe gibt es auch hier einige spektakuläre Felsformationen zu betrachten, einem Felsen mit „sesselähnlichen“ Einbuchtungen verdankt der Berg seinen Namen. Wer nicht die ganze Strecke wandern will, dem steht eine Parkplattform zur Verfügung, von der aus man mit nicht allzu großer Anstrengung den Gipfel in etwa 20 min erreichen kann.

Am Fuß des Berges befinden sich die Orte Grainet, Haidmühle, Hinterschmiding, Jandelsbrunn, Neureichenau und Philippsreut. Zum Hauptgipfel des 1293 m hohen Osser führen Wanderwege größtenteils durch Nadelwald und über den Nebengipfel, den Kleinen Osser. Lohberg oder Lam sind ideale Ausgangspunkte für eine Wanderung.



Das könnte Sie auch interessieren:
Flüsse & Seen Bayrischer Wald

Flüsse & Seen Bayrischer Wald

Flüsse und Seen Bayrischer Wald Die Landschaft des Bayerischen Waldes ist von zahlreichen kleinen Bergflüssen durchzogen, des Weiteren gibt es drei große Flüsse: Donau, Ilz und Regen. Neben ihrer ...
Lage Bayrischer Wald

Lage Bayrischer Wald

Lage Bayrischer Wald Das Naturparadies Bayerischer Wald am Ostrand Niederbayerns liegt im Dreiländereck Deutschland – Tschechien – Österreich. Höhen von bis zu 1456 m machen die Mittelgebirgsregion ...
Bayerischer Wald Urlaub