Sunday, 19.11.17
home Flüsse & Badeseen Nationalpark & Naturpark Wanderwege & Radtouren Dreiländereck
Lage u. Landschaft Bayrischer Wald
Flüsse & Seen Bayrischer Wald
Lage Bayrischer Wald
Berge Bayrischer Wald
weiteres Lage und Landschaft
Urlaubsgebiete Bayerischer Wald
Landkreis Deggendorf
Landkreis Passau
Landkreis Regen
weitere Urlaubsgebiete ...
Touristische Ziele Bayerischer Wald
Nationalpark Bayrischer Wald
Drei-Länder-Eck
Naturpark Bayrischer Wald
weitere Touristische Ziele ...
Sport- und Aktivurlaub Bayerischer Wald
Eislaufen und Eisstockschießen
Radsport Bayerischer Wald
Wandern Bayerischer Wald
weiteres Aktivurlaub ...
Lokale Mythen Bayerischer Wald
Schatz im Arbersee
Bierhütte Freyung
Elfen im Moor
weiteres Lokale Mythen ...
Kunsthandwerk Bayerischer Wald
Glasstraße Bayerischer Wald
Ortenburg Bayerischer Wald
Schreinerhandwerk
weiteres Kunsthandwerk ...
Regionales Brauchtum
Sonnwendfeuer
Maibaum Kult
Leonhardi-Ritte
weiteres Brauchtum ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Landkreis Passau

Landkreis Passau


Das Museumsdorf Bayerischer Wald bei Tittling ist eines der größten europäischen Freilichtmuseen. Unter fachkundiger Museumspädagogischer Leitung können hier typische regionale Haus- und Hofformen sowie Dorfkapellen aus der Zeit vom 14. bis zum 19. Jahrhundert bewundert werden.



Zu besichtigen sind außerdem alte Handwerksbetriebe wie Mühlen und Sägewerke, und Wagner-, Schreiner-, Schmiede-, Schusterwerkstätten – von Ende März bis Ende Oktober finden auch regelmäßig Handwerksvorführungen statt. Im altbayerischen Gasthaus Mühlhiasl kann man den Besuch kulinarisch abrunden.

Große und kleine Westernfans kommen in „Pullman City“ in Eging am See auf ihre Kosten. Hier ist auf einer über 100 00 Quadratmeter großen Fläche eine Westernstadt mit all ihren typischen Gebäuden wie Saloon, Sheriff- Büro, Bank und diversen Läden originalgetreu nachgebaut. Zu den Showattraktionen gehören u. a. Square Dance, Musikshows, Lasso werfen und andere Actionshows zum Thema Cowboys, Banditen und Indianer. Erinnerungsfotos in stilechten Kostümen werden beim „Old- Style- Photographer“ geschossen.

Zu einem Besuch des Passauer Landkreises sollte auch unbedingt ein Besuch der Kult- Brauerei Aldersbach gehören, die vor allem für ihr Weißbier bekannt ist. Die Geschichte des Traditionsunternehmens reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Auf dem Gelände befindet sich auch ein Brauereimuseum mit Souvenirladen. Nach seinem Rundgang kann man in der hauseigenen Gaststätte bei einem Weißbier oder einer anderen der insgesamt 13 verschiedenen Biersorten, die die Brauerei Aldersbach herstellt, entspannen.

Am selben Ort befindet sich auch ein Kloster, dessen barocker Kreuzgang und Klostergarten öffentlich begehbar sind. Besonders sehenswert ist die zugehörige Kirche Maria Himmelfahrt: Glanzstück ihres prächtigen Innenraumes ist ein barockes Fresko, das die Weihnachtgeschichte darstellt. Im Laufe der Zeit hat sich die Tradition eingebürgert, dass jeder Besucher, der von sich behaupten will, die Kirche besucht zu haben, unbedingt eine winzig kleine Schwalbe in dem imposanten Wandgemälde entdecken muss.



Das könnte Sie auch interessieren:
Landkreis Regen

Landkreis Regen

Landkreis Regen Neben den Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Natur- und Nationalpark Bayerischer Wald im Landkreis Regen bieten, gibt es hier noch viel mehr lohnenswerte Ausflugsziele, so zum ...
Landkreis Straubing-Bogen

Landkreis Straubing-Bogen

Landkreis Straubing- Bogen Die Landschaft im Landkreis ist vor allem vom westlichen Vorgebirge des Bayerischen Waldes und der Donau geprägt. In der von den Römern gegründeten Stadt Straubing sind ...
Bayerischer Wald Urlaub