Sunday, 08.12.19
home Flüsse & Badeseen Nationalpark & Naturpark Wanderwege & Radtouren Dreiländereck
Lage u. Landschaft Bayrischer Wald
Flüsse & Seen Bayrischer Wald
Lage Bayrischer Wald
Berge Bayrischer Wald
weiteres Lage und Landschaft
Urlaubsgebiete Bayerischer Wald
Landkreis Deggendorf
Landkreis Passau
Landkreis Regen
weitere Urlaubsgebiete ...
Touristische Ziele Bayerischer Wald
Nationalpark Bayrischer Wald
Drei-Länder-Eck
Naturpark Bayrischer Wald
weitere Touristische Ziele ...
Sport- und Aktivurlaub Bayerischer Wald
Eislaufen und Eisstockschießen
Radsport Bayerischer Wald
Wandern Bayerischer Wald
weiteres Aktivurlaub ...
Lokale Mythen Bayerischer Wald
Schatz im Arbersee
Bierhütte Freyung
Elfen im Moor
weiteres Lokale Mythen ...
Kunsthandwerk Bayerischer Wald
Glasstraße Bayerischer Wald
Ortenburg Bayerischer Wald
Schreinerhandwerk
weiteres Kunsthandwerk ...
Regionales Brauchtum
Sonnwendfeuer
Maibaum Kult
Leonhardi-Ritte
weiteres Brauchtum ...
Auch interessant ...
Bayern und der Balaton
Fotografieren im Bayrischem Wald
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Fotografieren im Bayrischem Wald
Der Bayerische Wald

Der Bayerische Wald ist ein 100 km langes Mittelgebirge, welches sich an der Grenze zwischen Bayern und Tschechien befindet. Der Großteil des Bayerischen Waldes befindet sich im Regierungsbezirk Niederbayern. Der nördliche Teil gehört zur Oberpfalz. Der südliche Teil reicht bis zur Grenze von Oberösterreich.

Viele Urlauber kommen in den Bayerischen Wald, weil es dort viele schöne Nationalparks gibt. Der Nationalpark Bayerischer Wald gehört zu den ersten Nationalparks in Deutschland. Er wurde im Jahr 1979 gegründet und von 130 auf 240 Quadratkilometer erweitert. Der Park hat einige Stellen, welche einen dichten Urwald besitzen. Darüber hinaus findet man im Nationalpark auch kleine Seen und Regenmoore. Dieser und die anderen Nationalparks dienen als Anziehungspunkt für die Touristen. Urlauber und Interessierte erfahren in den Nationalparks Vieles über Naturkunde, Umweltschutz und Kulturgeschichte. Dazu dienen insbesondere die Besucher-Informationszentren.

Der Naturpark Bayerischer Wald besitzt ein Gebiet, welche sich nördlich von der Donau bis zum Grenzkamm nach Tschechien erstreckt.

Was die Natur angeht, so ist das Angebot sehr riesig. Beispielsweise kann man die 150 km lange Felsformation bewundern. Darüber hinaus gibt es auch den Teufelstisch. Dann darf man natürlich die Nationalparks nicht vergessen.

Im Bayerischen Wald gibt es auch kulturelle Sehenswürdigkeiten. Beispielsweise lädt die Burgruine Weißenstein bei Regen mit dem gläsernen Wald zu einem Besuch ein. Auch das Landwirtschaftsmuseum in Regen ist ein Besuch wert. Weiterhin findet man in Frauenau das Glasmuseum. Die Liste der Sehenswürdigkeiten könnte natürlich noch fortgesetzt werden. Doch ist diese viel zu lang.

Insgesamt kann man aber behaupten, dass sich ein Urlaub im Bayerischen Wald auf jeden Fall lohnt.

Am besten mietet man für sich und seine Familie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus. Dort hat man genügend Platz, um selbst einen Hund unterzubringen. Eine Ferienwohnung hat eine eigene Küche. Aus diesem Grund kann man auf den täglichen und teuren Gang in ein Restaurant verzichten. Stattdessen kann man in die lokalen Supermärkte gehen und eigenständig seine Einkäufe machen, um abends etwas Schmackhaftes zuzubereiten. Gleichzeitig hat man auf diese Weise die Möglichkeit mit der gesamten Familie die Stadt besser kennenzulernen und in die Kultur richtig einzutauchen. Da Ferienhäuser sich meistens in der Nähe der nächstgelegenen Outdoor-Möglichkeiten befinden, sollte die Übernachtung in einem Ferienhaus als ernsthafte Alternative für den Aufenthalt im Bayerischen Wald berücksichtigt werden. Bei Fotoalben-Discount hat man übrigens die Möglichkeit schöne Bilder entwickeln zu lassen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Bayern und der Balaton

Bayern und der Balaton

Was haben Bayern und der Balaton gemeinsamBayern ist vor allem für das Münchener Oktoberfest bekannt. Es hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer wahren Tradition entwickelt. Jedes Jahr kommen ...
Fotografieren im Bayrischem Wald

Fotografieren im Bayrischem Wald

Der Bayerische WaldDer Bayerische Wald ist ein 100 km langes Mittelgebirge, welches sich an der Grenze zwischen Bayern und Tschechien befindet. Der Großteil des Bayerischen Waldes befindet sich im ...
Bayerischer Wald Urlaub