Wednesday, 20.02.19
home Flüsse & Badeseen Nationalpark & Naturpark Wanderwege & Radtouren Dreiländereck
Lage u. Landschaft Bayrischer Wald
Flüsse & Seen Bayrischer Wald
Lage Bayrischer Wald
Berge Bayrischer Wald
weiteres Lage und Landschaft
Urlaubsgebiete Bayerischer Wald
Landkreis Deggendorf
Landkreis Passau
Landkreis Regen
weitere Urlaubsgebiete ...
Touristische Ziele Bayerischer Wald
Nationalpark Bayrischer Wald
Drei-Länder-Eck
Naturpark Bayrischer Wald
weitere Touristische Ziele ...
Sport- und Aktivurlaub Bayerischer Wald
Eislaufen und Eisstockschießen
Radsport Bayerischer Wald
Wandern Bayerischer Wald
weiteres Aktivurlaub ...
Lokale Mythen Bayerischer Wald
Schatz im Arbersee
Bierhütte Freyung
Elfen im Moor
weiteres Lokale Mythen ...
Kunsthandwerk Bayerischer Wald
Glasstraße Bayerischer Wald
Ortenburg Bayerischer Wald
Schreinerhandwerk
weiteres Kunsthandwerk ...
Regionales Brauchtum
Sonnwendfeuer
Maibaum Kult
Leonhardi-Ritte
weiteres Brauchtum ...
Auch interessant ...
Bayern und der Balaton
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Landkreis Freyung-Grafenau

Landkreis Freyung- Grafenau


Im östlichsten Landkreis Bayerns ist neben den großen Gipfeln Lusen, Rachel, Haidel und Dreisessel der Fluss Ilz eine der größten Attraktionen, die die Natur bietet: Der Fluss der sich durch viele Hochmoorgebiete schlängelt, führt schwarzes Moorwasser und wird daher auch „schwarze Perle des Bayerischen Waldes“ genannt.



Die Ferienregion bietet ein intaktes Ökosystem; seltene Tiere und Pflanzen können unter professioneller Leitung erkundet werden. Des Weiteren gibt die Ilz Wasserratten reichlich Gelegenheit für Kanutouren. Von der Familientour auf ruhigem Gewässer bis zur Abenteuertour in etwas wilderen Flussregionen – für die verschiedensten Bedürfnisse ist etwas dabei.

Ein Museums- Highlight befindet sich im Grenzort Finsterau: Im „Freilichtmuseum für das ländliche Siedlungswesen des Bayerischen Waldes“ ist ein komplettes traditionelles Dorf des Bayerischen Waldes rekonstruiert worden und kann ganzjährig besichtigt werden.

Sechs historische Bauernhäuser und Handwerksbetriebe veranschaulichen eindrucksvoll das von Tradition und harter Arbeit geprägte Landleben in der Mittelgebirgsregion im 18., 19. und frühen 20. Jahrhundert: die alte Dorfschmiede, die Höfe Kapplhof, Tanzer-Hof, Sachl und Petzi-Hof, und das Wirtshaus „Ehrn“. In letzterem können die Besucher hausgemachte bayerische Schmankerln kosten.



Das könnte Sie auch interessieren:
Landkreis Passau

Landkreis Passau

Landkreis Passau Das Museumsdorf Bayerischer Wald bei Tittling ist eines der größten europäischen Freilichtmuseen. Unter fachkundiger Museumspädagogischer Leitung können hier typische regionale Haus- ...
Landkreis Regen

Landkreis Regen

Landkreis Regen Neben den Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Natur- und Nationalpark Bayerischer Wald im Landkreis Regen bieten, gibt es hier noch viel mehr lohnenswerte Ausflugsziele, so zum ...
Bayerischer Wald Urlaub