Tuesday, 23.04.19
home Flüsse & Badeseen Nationalpark & Naturpark Wanderwege & Radtouren Dreiländereck
Lage u. Landschaft Bayrischer Wald
Flüsse & Seen Bayrischer Wald
Lage Bayrischer Wald
Berge Bayrischer Wald
weiteres Lage und Landschaft
Urlaubsgebiete Bayerischer Wald
Landkreis Deggendorf
Landkreis Passau
Landkreis Regen
weitere Urlaubsgebiete ...
Touristische Ziele Bayerischer Wald
Nationalpark Bayrischer Wald
Drei-Länder-Eck
Naturpark Bayrischer Wald
weitere Touristische Ziele ...
Sport- und Aktivurlaub Bayerischer Wald
Eislaufen und Eisstockschießen
Radsport Bayerischer Wald
Wandern Bayerischer Wald
weiteres Aktivurlaub ...
Lokale Mythen Bayerischer Wald
Schatz im Arbersee
Bierhütte Freyung
Elfen im Moor
weiteres Lokale Mythen ...
Kunsthandwerk Bayerischer Wald
Glasstraße Bayerischer Wald
Ortenburg Bayerischer Wald
Schreinerhandwerk
weiteres Kunsthandwerk ...
Regionales Brauchtum
Sonnwendfeuer
Maibaum Kult
Leonhardi-Ritte
weiteres Brauchtum ...
Auch interessant ...
Bayern und der Balaton
Fotografieren im Bayrischem Wald
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Landkreis Straubing-Bogen

Landkreis Straubing- Bogen


Die Landschaft im Landkreis ist vor allem vom westlichen Vorgebirge des Bayerischen Waldes und der Donau geprägt. In der von den Römern gegründeten Stadt Straubing sind im Gäubodenmuseum noch zahlreiche Kunstschätze aus dieser Epoche zu bewundern.



In Bogen kann man noch Spuren von keltischen Wallanlagen aus der Bronzezeit entdecken. Weiterhin bemerkenswert an dem gut 10 000 Einwohner zählenden Städtchen ist, dass gerade hier der Ursprung des allseits bekannten Bayerischen Wappens mit den weißen und blauen Rauten liegt; ursprünglich ist dieses nämlich das Wappen der Grafen von Bogen.

Auf dem nahe gelegenen Bogenberg befindet sich die älteste Marienwallfahrtskirche Bayerns. Die Wallfahrtstätte fand ihre Anfänge bereits im frühen 12. Jahrhundert, im Jahr 1463 wurde die Kirche Mariä Himmelfahrt Bogenberg errichtet. Jedes Jahr am Pfingstmontag findet hier eine der bedeutendsten und spektakulärsten Wallfahrten Ostbayerns statt. Von Holzkirchen aus wird eine 13 m lange Kerze zur Kirche hinauf getragen.

In den umliegenden kleineren Gemeinden findet man vor allem Ruhe und saubere Luft: staatlich anerkannte Luftkurorte sind Sankt Englmar und Mitterfels, staatlich anerkannte Erholungsorte sind Haibach-Elisabethszell, Neukirchen, Rattenberg, Schwarzach, und der „Naturlaubsort“ Wiesenfelden. Im Umkreis findet man. ideale Voraussetzungen für Pferdesport und ausgedehnte Radtouren entlang der Donau sowie zahlreiche Golfplätze.



Das könnte Sie auch interessieren:
Landkreis Cham

Landkreis Cham

Landkreis Cham Der Landkreis im Norden des Bayerischen Waldes besitzt ein ausgezeichnetes Netz von Wanderwegen. Der erst im Herbst 2006 eröffnete Prädikatsweg „Goldsteig“, der den Bayerischen sowie ...
Landkreis Deggendorf

Landkreis Deggendorf

Landkreis Deggendorf Außerhalb Deggendorfs setzt die Region vor allem auf Natur- und Erholungstourismus. In ganz Deutschland einzigartig ist der öffentliche Feng Shui Kurpark in Lalling. ...
Bayerischer Wald Urlaub