Tuesday, 23.04.19
home Flüsse & Badeseen Nationalpark & Naturpark Wanderwege & Radtouren Dreiländereck
Lage u. Landschaft Bayrischer Wald
Flüsse & Seen Bayrischer Wald
Lage Bayrischer Wald
Berge Bayrischer Wald
weiteres Lage und Landschaft
Urlaubsgebiete Bayerischer Wald
Landkreis Deggendorf
Landkreis Passau
Landkreis Regen
weitere Urlaubsgebiete ...
Touristische Ziele Bayerischer Wald
Nationalpark Bayrischer Wald
Drei-Länder-Eck
Naturpark Bayrischer Wald
weitere Touristische Ziele ...
Sport- und Aktivurlaub Bayerischer Wald
Eislaufen und Eisstockschießen
Radsport Bayerischer Wald
Wandern Bayerischer Wald
weiteres Aktivurlaub ...
Lokale Mythen Bayerischer Wald
Schatz im Arbersee
Bierhütte Freyung
Elfen im Moor
weiteres Lokale Mythen ...
Kunsthandwerk Bayerischer Wald
Glasstraße Bayerischer Wald
Ortenburg Bayerischer Wald
Schreinerhandwerk
weiteres Kunsthandwerk ...
Regionales Brauchtum
Sonnwendfeuer
Maibaum Kult
Leonhardi-Ritte
weiteres Brauchtum ...
Auch interessant ...
Bayern und der Balaton
Fotografieren im Bayrischem Wald
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Rauhnächte und Dreikönig

Rauhnächte und Dreikönig


Die Rauhnächte sind die Nächte zwischen Heilig Abend und dem Dreikönigstag. In ganz Bayern werden dieser Zeit magische Vorkommnisse zugeschrieben, so besagt z. B. der Volksglaube, dass alles in diesem Zeitraum Geträumte im Folgejahr in Erfüllung geht.



Seit im Jahr 1163 die Reliquie der Gebeine der Heiligen Drei Könige in den Kölner Dom gelangten, hat hierzulande, vor allem in den erzkatholischen Gegenden Bayerns, der Dreikönigstag am 6. Januar einen hohen Stellenwert.

Im Bayerischen Wald werden vielerorts noch die Häuser mit Weihrauch ausgeräuchert, und die Räume mit Dreikönigswasser geweiht. Auf den Türrahmen wird mit geweihter Kreide die Jahreszahl und die Buchstaben C M B geschrieben (Was man sowohl als Abkürzung für die Namen der Heiligen, Caspar, Melchior, und Balthasar, als auch als Abkürzung des lateinischen Spruchs „Christus Mansionem Benedicat“- zu deutsch: möge Christus dieses Haus schützen, verstehen kann.)

Sternsinger ziehen als die Drei Könige verkleidet von Haus zu Haus und sammeln Spenden für karitative Zwecke. Verbringen Sie einmal Weihnachten im Bayrischen Wald, Sie werden begeistert sein.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Brauchtum ...

weiteres Brauchtum ...

Brauchtum im bayrischen Wald Auf dieser Seite können Sie sich über das regionale Brauchtum im bayrischen Wald informieren. Kennen Sie schon das Sonnwendfeuer? {w486} Auf dieser Seite können Sie ...
Sonnwendfeuer

Sonnwendfeuer

Sonnwendfeuer Dieser im Bayerischen Wald bereits im 12. Jahrhundert überlieferte Brauch findet meist am Wochenende um den Johannistag (24. Juni) statt, und wird daher mancherorts auch Johannisfeuer ...
Bayerischer Wald Urlaub